Materialien

Wir bieten eine breite Auswahl an Materialtypen verschiedener Hersteller. Vieles ist in ständiger Verarbeitung und ab Lager verfügbar. Wenn wir mal etwas nicht aus dem Regal ziehen können, beschaffen wir es dank unserer leistungsstarken Lieferanten innerhalb kürzester Zeit.

Hier eine Auswahl der gängigsten Halbzeuge (Platten und Profile):

Acrylglas (PMMA)

Acrylglas ist ein synthetischer, glasähnlicher thermoplastischer Kunststoff. Aus diesem Kunststoff lassen sich die unterschiedlichsten Formen in vielen Farben herstellen. Er zeichnet sich durch sehr gute optische Eigenschaften, UV- und Witterungsbeständigkeit aus. Ebenfalls durch hervorragende Bearbeitungs- und Verklebungsmöglichkeiten.

Handelsnamen sind z.B. Plexiglas, Perspex.

Polycarbonat (PC)

Polycarbonate sind Kunststoffe aus der Gruppe der synthetischen Polymere und der Familie der Polyester. Durch hohe Temperaturbeständigkeit, Schlagfestigkeit und Bruchsicherheit eignet sich dieser optisch ansprechende Kunststoff vor allem für Bauteile, die große Belastungen aushalten müssen.

Handelsnamen sind z.B. Macrolon, Lexan.

Polyester-Platten (PET, PETG)

Polyester-Platten sind Polymere mit Esterfunktionen, welche sogar in der Natur vorkommen. PET-G eignet sich durch seine geringere Temperaturbeständigkeit sehr gut zur Thermoform-Behandlung.

Handelsname ist z.B. Vivak.

Polyvinylchlorid (PVC)

Polyvinylchlorid ist ein amorpher thermoplastischer Kunststoff. Er ist hart und spröde und wird erst durch Zugabe von Weichmachern und Stabilisatoren weich, formbar und für technische Anwendungen geeignet. PVC ist in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich. Sowohl massives Hart-PVC als auch geschäumtes Hartschaum-PVC lässt sich sehr vielseitig verarbeiten und gut verkleben.

Handelsnamen sind z.B.: Trovidur, Simopor, Forex, Simona, PVC-U.

Polyethylen (PE)

Polyethylen ist ein technischer thermoplastischer Kunststoff, der in verschiedenen Dichten erhältlich ist. Hohe Abriebfestigkeit, Schlagzähigkeit und Chemikalienbeständigkeit sind einige der vielen Eigenschaften.

Handelsnamen sind z.B. Tivar, Hostalen.

Polyoxymethylen (POM)

Polyoxymethylen zeichnet sich als technischer Kunststoff durch hohe mechanische Festigkeit und Härte aus, lässt sich aber trotzdem gut bearbeiten. Durch seine physiologische Unbedenklichkeit ist er für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet.

Handelsname ist z.B. Ertacetal.

Aluminiumverbundplatten

Aluminiumverbundplatten (auch Aluverbundplatten), sind mehrschichtige Verbundplatten bestehend aus einer Ober- und Unterdeckschicht aus Aluminium und einer dazwischen verbindenden Kernschicht aus Polyethylen. Aluminiumverbundplatten gibt es in verschiedenen Plattenstärken und Farblackierungen.

Handelsnamen sind z.B. Dibond, Masterbond.

Aluminium (AL)

Aluminiumplatten und -profile gibt es in verschiedenen Stärken und Formen.

Kunststofftechnik
Bremen oHG
Hastedter Osterdeich 241
28207 Bremen

Telefon +49 (0) 421 - 40 49 03
Telefax +49 (0) 421 - 40 50 74
E-Mail info@ktb-bremen.de
Kontakt
Impressum



© 2017 Kunststofftechnik Bremen oHG